Rezepte: Italienischer Auflauf im Römertopf (Italien)

Der italienische Auflauf im Römertopf ist ein schmackhaftes Gericht.

Zutaten für 4 Personen Zeit* sh. unten)

  • 250 g Kochschinken
  • 500 g Schweinefilet
  • 250 g Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 375 g Champignons
  • 200 g mittelalter Gouda
  • 2 Becher Schmand
  • 1 EL Tomatenketchup oder ein Fertigprodukt aus dem Handel
  • Thymian
  • Salbei
  • Rosmarin
  • frisch gemahlener, weißer oder schwarzer Pfeffer
  • Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle

Zubereitung

  • Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.
  • Den Kochschinken in Streifen schneiden.
  • Das Schweinefilet halbieren und in feine Streifen schneiden.
  • Die Tomaten enthäuten und in Scheiben schneiden (evtl. auch Dosentomaten).
  • Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  • Den Kochschinken, das Schweinefilet, die Tomaten und Champignons in einen gefetteten Römertopf schichten.
  • Den Schmand mit einem Schneebesen glattrühren, den Ketchup und die Gewürze unterrühren.
  • Die Soße über den Auflauf geben.
  • Den Gouda reiben und über den Auflauf streuen.
  • Den Auflauf eine Stunde im heißen Ofen garen.

Beilagen

  • Eisbergsalat, Feldsalat, gemischter Salat, Insalata Mista oder Kopfsalat

Zeit*: Zubereitung: 20 Minuten + Backzeit: 1 Stunde

Verfasser: Vran01

Werbung